Arbeitszimmer der Freien Praxis Ulm

Die Freie Praxis Ulm

In der Freien Praxis bieten wir seit vielen Jahren Hilfe für Eltern und Kinder bei Lernproblemen und freuen uns, dass Sie diese Informationsseiten im Web über uns gefunden haben.

Wir haben uns darauf spezialisiert, Familien bestmögliche und umfassende lern- und psychotherapeutische Hilfe anzubieten.

Unter der Telefonnummer 0731 / 51 90 701 können Sie gleich erste Informationen bekommen oder auch einen Termin vereinbaren.
Sie können sich auch online eintragen für ein kurzes Infogespräch über Videokonferenz.

Arbeits- und Besprechungsraum der Freien Praxis

Ein ganzheitliches Konzept

Unsere Arbeit basiert auf einem ganzheitlichen Konzept. Es beinhaltet das Eingehen auf die psychische Situation sowie die Stärkung des Selbstbewusstseins der Kinder und Jugendlichen.

Das Kinder- und Jugendcoaching hilft Phobien, Ängste und Lernblockaden abzubauen und ermöglicht die Entfaltung des Potentials des jeweiligen Kindes oder Jugendlichen.

Die Themenneutrale Prüfungsvorbereitung gibt individuelle Hilfestellung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, um Blockaden in Antrieb umzuwandeln und die eigenen Stärken zu erkennen und einzusetzen.

Kind liest einem anderen vor

Lerntherapie

Bei der lerntherapeutischen Arbeit steht das Erlernen beziehungsweise die Verbesserung des Lesens, Schreibens, Rechnens und der Aufmerksamkeit im Vordergrund. Über die Stärken in der Wahrnehmung bekommen die Kinder und Jugendlichen Strategien an die Hand, mit denen sie ihre Schwächen ausgleichen können.
Die Eltern erhalten Hilfe im Umgang mit den Rechen-, Lese-, Schreib- oder Aufmerksamkeitsproblemen. Wir arbeiten eng mit den Schulen und anderen Einrichtungen zusammen.




Gestreckte Faust vor der Sonne

Coaching

Durch eine Kombination wirksamer Methoden aus dem Kinder- und Jugendcoaching, dem Mentaltraining sowie der Gesprächspsychotherapie geben wir Unterstützung Ängste, Phobien, Lern- und Leistungsblockaden zu bewältigen.



Jugendlicher lernt am Schreibtisch

Lerntraining

Von den richtigen Methoden des Lernens hängt oft ein besserer Schulerfolg ab. Hier geben wir dafür die richtigen Werkzeuge an die Hand.


Beratung und Therapie

Wenn Lebenskrisen an einem rütteln ist die Aufarbeitung manchmal nur mit Hilfe von Anderen möglich. Wir bieten unsere Unterstützung zur Bewältigung solcher Krisen an.


Therapeut spricht mit Frau

Eltern- und Jugendstimmen

Unsere Tochter

Unsere Tochter leidet an Dyskalkulie und tat sich schon seit der ersten Klasse sehr schwer in Mathematik. In der Schule entwickelte sie innerhalb kurzer Zeit Angst vor dem Unterricht, ihr Selbstvertrauen litt enorm darunter.

Nachdem sie in der Freien Praxis die Lerntherapie begann, kam zunächst vor allem ihr Selbstvertrauen wieder zurück. Sie fühlte sich endlich verstanden. Unter anderem durch die sehr einfühlsamen Gespräche mit Frau Hein. Zunehmend stellten sich dann auch die Erfolge beim Rechnen ein.  Die geduldige und verständnisvolle Art von Frau Hein tut ihr wirklich unheimlich gut, und wie unsere Tochter es formulierte: "Sie hat einfach auch immer super gute Tipps für mich!"

Sehr hilfreich für uns waren auch mehrere Gespräche von Frau Hein mit den Lehrerinnen unserer Tochter. Sie konnte die Schwierigkeiten unserer Tochter deutlich machen und ihnen gut vermitteln, was hilfreich ist im Umgang mit ihr. Darauf hin nahmen die Lehrerinnen den Druck raus, und unsere Tochter ging wieder deutlich freudiger in die Schule.

Des weiteren half ihr Frau Rummel in den Ferienkursen mit vielen guten Strategien, die sie voll Freude direkt Zuhause umsetzte, und auch anhaltend immer wieder damit arbeitet. Ihr machten die Ferienkurse total viel Spaß.

Mittlerweile hat unsere Tochter wieder Freude an der Schule, und Mathe stellt für sie keine schreckliche Sache mehr da.

Herzlichen Dank dafür!!!

Herr und Frau Jehle

Daniel

Anfang der 6. Klasse hatte ich starke Prüfungsängste vor wichtigen Tests in der Schule. Für die viele Zeit, die ich mit Lernen verbrachte, waren die Noten zu schlecht. Dadurch litt mein Selbstbewusstsein. Meine Eltern empfahlen mir Gespräche mit Frau Hein, was ich gerne annahm. Am Anfang führten wir ausführlich Gespräche. Nach einer gewissen Zeit bekam ich Übungen zur Entspannung und Tipps für die Prüfungsvorbereitung. Die Übungen habe ich dann immer zu Hause gemacht und vor wichtigen Tests. Dies hat mir sehr geholfen. Mittlerweile habe ich kaum noch Prüfungsängste und die Noten haben sich stark verbessert. Durch effektives Lernen habe ich wieder mehr Freizeit.

Selina 12 Jahre

Ich war 2 Jahre in der Freien Praxis bei Frau Hein und bekam viele hilfreiche Lerntipps, die mir bei meiner Lese-Rechtschreibschwäche geholfen haben. Das Lernniveau war immer auf mich abgestimmt. Jetzt komm ich trotz LRS in der Schule super zurecht und Lesen macht mir viel Spaß!

Selina

  • Traminerweg 8

  • 89075 Ulm

  • Tel:0731 - 1590701

  • Fax: 0731 - 15900702